Neue Lektoren in Rotthalmünster

Bild neue Lektoren Fleischer
Pfarrgemeinderatsvorsitzende Helene Winkler, Johann Zeilberger, Dr. Vera Schmidt Hassel, Pfarrer Jörg Fleischer


Rott­hal­müns­ter: Seit über 40 Jah­ren bege­hen katho­li­sche, evan­ge­li­sche und ortho­do­xe christ­li­che Gemein­den in Deutsch­land jeweils am letz­ten Sonn­tag im Janu­ar den öku­me­ni­schen Bibel­sonn­tag. Er stellt die Bibel als das Chris­ten ver­bin­den­de Buch ins Zentrum.

Vor drei Jah­ren hat Papst Fran­zis­kus den katho­li­schen Sonn­tag des Wor­tes Got­tes“ ein­ge­rich­tet. Die­ser Sonn­tag soll zusätz­lich die zahl­rei­chen Initia­ti­ven der Orts­kir­chen hin zu einem tie­fe­ren Zugang zur Hei­li­gen Schrift ergänzen. 

In der Pfar­rei Maria Him­mel­fahrt Rott­hal­müns­ter wur­de der Bibel­sonn­tag zum Anlass genom­men die bei­den neu­en Lek­to­ren vor­zu­stel­len und für den Dienst in der Lit­ur­gie zu beauftragen. 

Pfar­rer Jörg Flei­scher beton­te die Wich­tig­keit des lit­ur­gi­schen Lek­to­ren­diens­tes und erin­ner­te an die Wie­der­be­le­bung die­ses Diens­tes durch das Zwei­te Vati­ka­ni­sche Kon­zil. Mit einem Segens­ge­bet nahm der Orts­geist­li­che Frau Dr. Vera Schmidt-Has­sel und Herrn Johann Zeilber­ger in die Grup­pe der Lek­to­ren auf. Im Auf­trag des Seel­sor­ge­amts­lei­ters Dom­ka­pi­tu­lar Dr. Hans Bau­ern­feind über­gab er die offi­zi­el­le Urkun­de. Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­de Hele­ne Wink­ler über­brach­te den Dank der Pfarr­ge­mein­de und wünsch­te den bei­den neu­en Lek­to­ren Got­tes Segen und viel Freu­de an ihrem Dienst. 

Pfar­rer Jörg Flei­scher nut­ze die Gele­gen­heit um allen lit­ur­gi­schen Diens­ten im gesam­ten Pfarr­ver­band herz­lich Vergelt‘s Gott zu sagen. Durch Tau­fe und Fir­mung sind alle Chris­ten ein­ge­la­den und befä­higt sich mit ihren Bega­bun­gen und Talen­ten in die Pfarr­ge­mein­den einzubringen. 

Lud­wig Wei­din­ger gestal­te­te den Got­tes­dienst an der Orgel.