Neuer Pfarrgemeinderat in Malching


Mal­ching: Zehn enga­gier­te Mit­glie­der zählt der neue Pfarr­ge­mein­de­rat in der Pfar­rei Malching. 

Bei der kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung begrüß­ten Pfar­rer Jörg Flei­scher und Gemein­de­re­fe­rent Josef Zwick­lbau­er die neu­en Mit­glie­der und dank­ten für die Bereit­schaft sich in die Pfar­rei einzubringen. 

Anschlie­ßend wur­de die Vor­sit­zen­de Andrea Köh­ler ein­stim­mig durch das Gre­mi­um gewählt, eben­so die Stell­ver­tre­te­rin Lin­da Friedl. Als Schrift­füh­re­rin stell­te sich wie­der Karin Rier­mei­er zur Verfügung. 

Der neue Pfarr­ge­mein­de­rat wur­de am 20. März gewählt und setzt sich auch sechs Gewähl­ten und vier Beru­fe­nen Mit­glie­dern zusam­men. Pfar­rer Jörg Flei­scher erläu­ter­te, dass es ihm wich­tig sei alle mit­zu­neh­men und in den Pfarr­ge­mein­de­rat zu beru­fen. Er freue sich dar­über, dass es in der Pfar­rei Mal­ching kei­ne gro­ße Schwie­rig­keit war Kan­di­da­ten zu fin­den und er beton­te wie froh wir über jedes Enga­ge­ment sein müs­sen. Die Wahl­be­tei­li­gung lag bei 16 %.

Die wei­te­ren Mit­glie­der des Pfarr­ge­mein­de­ra­tes sind: Mar­ti­na Reith­mei­er, Moni­ka Knabl, Syl­via Nas­sau­er, Ani­ta Gründl, Mar­ti­na Her­rin­ger, Wolf­gang Pom­mer­anz, Anto­nia Nowoiski. 

In der anschlie­ßen­den ers­ten Sit­zung des neu­en Pfarr­ge­mein­de­ra­tes wur­den die kom­men­den Ter­mi­ne bespro­chen. So fin­det am Kar­frei­tag um 15.00 Uhr par­al­lel zur Lit­ur­gie in der Kir­che eine Kin­der­kir­che im Pfarr­zen­trum statt. Des Wei­te­ren gibt es wie­der eine Akti­on für Kin­der in der Kir­che einen Oster­strauß mit selbst­ge­bas­tel­ten Eiern zu schmü­cken. Die Akti­on läuft ab Kar­frei­tag. Am Oster­mon­tag wer­den bei Got­tes­dienst die schei­den­den Pfarr­ge­mein­de­rä­te verabschiedet.

Malching